Neuer Geschäftsführer und neue Tochtergesellschaft: Generationenwechsel bei der MERViSOFT GmbH

Nach 14 Jahren wird sich Uwe Redmer als geschäftsführender Gesellschafter der MERViSOFT GmbH verabschieden. Ab Januar wird Dirk Redmer, Sohn des Geschäftsführers, der bereits seit 20 Jahren im Unternehmen tätig ist und aktuell als Prokurist den Bereich Marketing verantwortet, den Posten übernehmen. Gleichzeitig werden Weiterentwicklung und Vertrieb für das Produkt TRIC, eine Gebäudeautomations-Softwarelösung für Planung und Ausführung nach VDI 3814 und DIN EN ISO 16484, in eine eigenständige Gesellschaft – die TRIC GmbH – ausgelagert. Hier wird Dip.Ing. Guido Brück als Geschäftsführer eingesetzt.

Nach 14 Jahren als Geschäftsführer der MERViSOFT GmbH gibt Uwe Redmer den Staffelstab ab Januar an seinen Sohn weiter. Foto: MERViSOFT GmbH

Nach 14 Jahren als Geschäftsführer der MERViSOFT GmbH gibt Uwe Redmer den Staffelstab ab Januar an seinen Sohn weiter. Foto: MERViSOFT GmbH

Die TRIC GmbH wird eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von MERViSOFT sein. Die beiden Gesellschafter, Uwe Redmer und Mervi Vaarala, werden die strategische Ausrichtung beider Firmen weiterhin beratend beeinflussen, sich allerdings aus dem Tagesgeschäft zurückziehen. Uwe Redmer wird für TRIC-Seminare, Fragen zur Weiterentwicklung des Produkts TRIC sowie in Ausschüssen des VDI und der VDMA weiterhin aktiv tätig sein. Die Aufgaben rund um das Produkt BricsCAD trägt Dirk Redmer ab Januar 2020 als Geschäftsführer der MERViSOFT GmbH.

Alle gewohnten Ansprechpartner bleiben für die Kunden erhalten. Lediglich die Adresse und die Firmierung in den Verträgen werden angepasst. (jr)

www.tric.de

www.cad-deutschland.de