Neues Tallysman-Produkt: VeroStar-Antenne für Vermessungsanwendungen

Der Antennen-Hersteller Tallysman erweitert sein Produktportfolio um eine zusätzliche Produktfamilie. Das teilte das kanadische Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Demnach passe die bereits zum Patent angemeldete GNSS-high-performance-Antenne VeroStar gut in das Tallysman-Sortiment an Antennen-Lösungen. VeroStar wurde für den Empfang aller GNSS-Signale entwickelt und beherrscht darüber hinaus L-Band Correction Services. Damit ist die neue GNSS-Antenne eine passende Lösung für eine Vielzahl von Aufgaben aus dem Bereich der Vermessungstechnik. Außerdem, so Tallysman, sei die VeroStar perfekt für Anwendungen in der Landwirtschaft, der Luftfahrt oder bei der Marine geeignet. Darüber hinaus sind damit auch eine Vielzahl weiterer Applikationen in der Maschinensteuerung oder allgemeine Überwachungsfunktionen umsetzbar.

Die Antennen-Architektur basiert auf der Kreuz-Dipol-Technologie und unterstützt dabei die volle GNSS-Bandbreite. Des Weiteren wird Sie die VeroStar durch ihr robustes, und kompaktes Design überzeugen, das sich zusätzlich durch seine IP69K-Zertifizierung auszeichnet. Zusammen mit den herausragenden Leistungswerten eignet sich die Tallysmann-Antenne somit perfekt für verschiedenste Anwendungen, die auf Real Time Kinematic (RTK) oder Precise Point Positioning (PPP) setzen. Zum Start können Sie gleich zwischen fünf verschiedenen Varianten wählen, um in Ihrem Projekt die ideale Antenne einsetzen zu können. (jr)

www.tallysman.com