Microdrones GmbH

Microdrones veröffentlicht drei neue Episoden von „Down to Earth“

Am Mittwoch, den 31. März 2021, veröffentlicht Microdrones drei neue Episoden der Drohnen-LiDAR- und Vermessungs-Reality-Serie „Down to Earth“. Zuschauer können sich entweder um 9 Uhr ET, 18 Uhr ET oder 9 Uhr MEZ hier Down To Earth Project 3 – Presented by Microdrones anmelden, um die neuen Folgen zu streamen.

In den kommenden drei Episoden der Microdrones-Reality-Serie „Down to Earth“ begleiten die Zuschauer unter anderem Adam Murphree, Director of Technology bei den Cougar Companies, in während seiner täglichen Arbeit. Foto: Microdrones

In den kommenden Episoden begleitet das Microdrones-Team Cougar Companies im Südwesten Floridas bei der Verwendung von Drohnen-LiDAR-Vermessungsgeräten, um detaillierte topographische Vermessungen durchzuführen. Dabei müssen die Vermesser schwierige Bedingungen insbesondere mit Blick auf das Wetter in Florida beachten, während sie versuchen, Daten zu sammeln, Füllmengen zu bestätigen und das Budget einzuhalten. Ziel der Cougar Companies ist es, ein realitätstreues Bild der Baustellen sowohl vor als auch nach dem Bau zu erstellen.

In der ersten Folge wird Adam Murphree, Director of Technology bei Cougar Companies, vorgestellt und erklärt, wie er die Drohnen-Lidar-Technologie zum Vorteil der Unternehmen einsetzt. „Mit LiDAR kann man durch Bäume hindurchgehen und trotzdem Daten von der Oberfläche erhalten, und das in einem Bruchteil der Verarbeitungszeit der Photogrammetrie“, berichtet Murphree. „Das ist enorm. Ein Datensatz, dessen Verarbeitung mit Photogrammetrie vielleicht einen halben Tag dauert, ist mit LiDAR in 10 bis 15 Minuten erledigt.“ In den Episoden 2 und 3 begleiten die Zuschauer Murphree dabei, wie er mit schwerem Gerät, aktiven Baustellen und den böigen Winden Floridas kämpft, um die Arbeit zu erledigen.

„Diese nächsten Folgen von ‚Down to Earth‘ zeigen, wie die Cougar Companies die Vorteile der Drohnen-LiDAR-Technologie nutzen, um nicht nur effizienter zu sein, sondern auch um mehr Projekte zu gewinnen und ihr Geschäft auszubauen“, berichtet Microdrones Marketing Director Bret Burghdurf. „Wenn man bei den verschiedenen Bauaufträgen vor Ort ist, bekommt man ein viel besseres Gefühl für den Umfang und die Größe der Projekte, mit denen die Cougar Companies zu tun haben, und dafür, wie die Drohnen-Vermessungsgeräte von Microdrones ihnen einen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern verschaffen. Aber die Produktion dieser Episoden war definitiv kein Kinderspiel, dank einiger stürmischer Bedingungen. Der Umgang mit dem Wetter in Florida sorgte für einige spannende Episoden von Down to Earth.“ (jr)

www.microdrones.com