AED-SICAD: UT Integrator ab sofort im SAP-Store verfügbar

AED-SICAD, ein Unternehmen der VertiGIS-Gruppe, hat bekannt gegeben, dass der UT Integrator ab sofort auch im SAP-Store verfügbar ist. Die Lösung lässt sich in SAP S/4HANA integrieren und ermöglicht Integrationen für geografische Informationssysteme (GIS) sowie SAP-Lösungen für effiziente Geschäftsprozesse.

„Viele unserer Kunden setzen auf SAP-Lösungen und Geoinformationssysteme als zentrale Bausteine innerhalb ihrer IT-Systemlandschaften“, berichtet Holger Schade, Geschäftsführer der AED-SICAD. „Innerhalb dieser Umgebungen werden oft die gleichen oder ähnliche Unternehmensressourcen verwaltet und bearbeitet. Eine tiefgreifende Integration dieser Systeme ist sehr vorteilhaft, da sich viele Geschäftsprozesse des Unternehmens über diese Systeme erstrecken. Dabei setzen wir auf gemeinsame Datenplattformen, einen einfachen Datenaustausch und eine optimierte Frontend-Integration.“

Ein GIS in Versorgungsunternehmen muss mit einer Reihe anderer wichtiger IT-Systeme zusammengeführt werden. Typischerweise umfassen Integrationen GIS- und SAP-Lösungen, aber auch GIS und SCADA, DMS, CRM oder andere Bestandssysteme. Der UT Integrator von AED-SICAD bietet eine zuverlässige und solide Synchronisation zwischen GIS- und IT-Systemen und bietet darüber hinaus Mehrwerte in der Datenkonsistenz zwischen GIS- und SAP-Lösungen, leistungsstarke Konfigurationsmöglichkeiten sowie kostenlose Testmöglichkeiten. (jr)

www.aed-sicad.de