IB&T Software, Halle 20, Stand C.20

Live-Vorträge zu BIM im Straßenbau

Zahlreiche Fachvorträge und Live-Demos stellen Besuchern am Messestand der IB&T Software GmbH die Neuerungen der aktuellen card_1-Version 10 vor.

Die IB&T Software GmbH präsentiert auf der INTERGEO 2021 die aktuelle Softwareversion 10 der card_1-Lösung. Bild: IB&T Software GmbH

Die IB&T Software GmbH fokussiert bei ihrem INTERGEO-Auftritt die neue card_1 Version 10, die sich laut IB&T mit einer fachlichen Breite und funktionalen Tiefe von anderen Systemen im Markt abhebt und ein Werkzeug für die Zukunft der Vermessung und Verkehrswegeplanung darstellen soll. Dafür hat das Unternehmen aus Norderstedt Live-Vorträge und Demos geplant.

So veranstaltet IB&T auf der INTERGEO-Conference am 22. September um 11.00 Uhr im Rahmen der BVBS-Session einen Vortrag zum Thema „card_1 BIM Railway Design based on Point Cloud Data“. Die Präsentation wird dabei den Arbeitsablauf zur Planung einer Eisenbahnstrecke in card_1 von der Bestandsaufnahme einer 2D-Trasse bis hin zur Modellierung und Visualisierung vorstellen. Moderiert wird die Session von IB&T-Geschäftsführer Uwe Hütter.

Darüber hinaus bietet das Softwareunternehmen auf der Expo-Stage der INTERGEO am 22. September im Themenslot „BIM Verkehrswege“ von 13.00 bis 14.20 Uhr insgesamt vier Vorträge zu eigenen Softwarelösungen und Partnerprodukten an. Der buildingSMART Deutschland e.V. wird dabei durch die Session führen.

Vier Vorträge während Themensession

Während der Session erhalten Besucher die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeitsweise des buildingSMART Deutschland e.V. zu erhalten. Dabei wird auf die Ziele eingegangen, die sich die Fachgruppe mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit gesetzt hat. Ein erstes Ergebnis dieser Arbeit ist die Veröffentlichung der „BIM-Klassen der Verkehrswege“. Das Werk enthält einen Katalog mit allen erforderlichen Objektklassen und -gruppen für die BIM-Modellierung im Bereich Verkehrswege und ist somit ein wichtiger Baustein für die Vorstandardisierung.

Ebenfalls Teil des Themenslots „BIM Verkehrswege“ wird ein Vortrag zur intelligenten und automatisierten Straßenplanung mit der smart infra-modelling technology sein, die auch in der neuen card_1 Version 10 zum Einsatz kommt. Dabei setzt die neue Technologie am Entwurf von Verkehrswegen an. Der Vortrag zeigt in diesem Zusammenhang live an einem Beispiel, wie mittels der neuen Technik ein parametrisierter und regelbasierter Straßenentwurf in weniger als fünf Minuten geplant werden kann.

Die modellbasierte Kostenplanung im Ingenieur-Tiefbau mit den Lösungen California.pro von G&W Software und card_1 von IB&T steht im Fokus des dritten Fachvortrags in der Themensession. Schritt für Schritt erfahren die Besucher dabei, wie aus 3D-Modellen kaufmännische Planungsmodelle mit Elementen erstellt und wie diese Elemente mit Leistungen versehen werden. Auch das Verbinden der Leistungen mit den Massen des 3D-Modells sowie die anschließende automatisierte Generierung der Leistungsverzeichnisse ist mit den Softwarelösungen möglich.

Wie eine Kanalvermessung in ein BIM-Modell mit Wasserwirtschaft Pro und card_1 integriert werden kann, erfahren Besucher im vierten Fachvortrag. Ein praktisches Beispiel soll dabei zeigen, wie der BIM-konforme Workflow funktioniert und wie mit card_1 und Wasserwirtschaft Pro aus Vermessungspunkten das Kanalnetz erzeugt wird. Damit sollen die gestiegenen Anforderungen an ein Kanalnetz bewältigt werden können.

card_1-Entwicklungen aufzeigen

Auf dem Messestand in Hannover sowie virtuell stehen Experten und Kundenberater von IB&T für Gespräche und Live-Demos zur Verfügung, um den Besuchern die Entwicklungen der Anwendungssoftware aufzuzeigen. Zusätzliche Vorträge am Dienstag und Donnerstag zu den Themen BIM, Straßen-, Bahn-, Kanal- und Kostenplanung und Projektmanagement runden das Programm am Messestand ab.

„Der Branchenaustausch ist sehr wichtig! Wir begrüßen die hybride Lösung für die Messe und freuen uns jedoch besonders in Hannover zu sein, um mit Kunden und Interessenten ins Gespräch zu kommen. Die Live-Vorträge geben uns die Möglichkeit, aktuelle Lösungen aus unserem Hause vorzustellen und die Besucher persönlich zu treffen“, so Uwe Hüttner, Geschäftsführer der IB&T Software GmbH. Mitaussteller sind die IB&T Partner G&W Software AG und Thinkproject mit EPLASS CDE mit ihren Produkten im Bereich Kosten- und Projektmanagement.

Mit dem Zugangscode card_1-INTERGEO erhalten interessierte Besucher ein kostenloses Messeticket und können frei wählen, ob sie die Messe live in Hannover oder virtuell im Netz besuchen wollen. (jr)

www.card-1.com