Bentley Systems: Preise für außergewöhnliche Projekte vergeben

Bentley Systems hat die Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure 2021 bekannt gegeben. Die jährliche Preisverleihung würdigt außergewöhnliche Projekte von Bentley-Software-Anwendern im Bereich Planung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen auf der ganzen Welt. Sechzehn unabhängige Jurys wählten 57 Finalisten aus fast 300 Nominierungen aus, die von mehr als 230 Organisationen aus 45 Ländern in 19 Kategorien eingereicht wurden. Um die Projektpräsentationen der Finalisten der Going Digital Awards in Infrastructure anzuschauen, klicken Sie hier. Bentley Systems präsentierte am 2. Dezember im Rahmen der virtuellen Veranstaltung Year in Infrastructure and Going Digital Awards 2021 die 19 Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure. Am Vortag wurden bei dem virtuellen Event 22 von den Gründern ausgewählte Founders‘ Honorees ausgezeichnet, die Unternehmen oder Einzelpersonen repräsentieren, deren Unternehmungen in besonderem Maße zum Fortschritt der Infrastruktur und/oder zu Zielen der ökologischen/sozialen Entwicklung beitragen.

www.bentley.com/de