ppm GmbH ist Distributor für GNSS-Timing Lösungen von Furuno

Die ppm GmbH ist neuer Distributor für die GNSS-Timing Produkte von Furuno Electronics Co. Ltd aus Japan. Die Referenzsignalgeber arbeiten teilweise auf Atomuhrenniveau und erweitern das Angebot des Spezialisten für High-End Positionierungslösungen. „Exakte und synchronisierte Zeitangaben spielen in immer mehr Bereichen eine entscheidende Rolle“, erklärt Stefan Geißler, Geschäftsführer der ppm GmbH. „Ob bei autonomen Fahrzeugen, 5G Mobilfunk, kritischen Infrastrukturen, digitalen Behördenfunk oder im weltweiten Finanzhandel brauchen Unternehmen hochgenaue und aufeinander abgestimmte Zeitstempel. Mit den Produkten von Furuno bieten wir Anbietern aus dem Kommunikations- und Hochfrequenz-Bereich weltmarktführende Lösungen.“ Insgesamt hat die ppm GmbH drei unterschiedliche Geräteklassen von Furuno im Portfolio: den Timing Multi-GNSS-Empfänger, Multi-GNSS-Oszillatoren und Timing Multi-GNSS-Empfänger Module.

Timing Multi-GNSS-Empfänger

Der Timing Multi-GNSS-Empfänger Furuno TB-1 ist so präzise wie eine Atomuhr und dabei gleichzeitig leicht und handlich: Mit einem eingebauten OCXO (Oven Controlled Crystal Oscillator) ist der Furuno TB-1 als tragbare GNSS-Zeit- und Frequenzreferenz für die Wartung von RF-Systemen konzipiert, ebenso wie für die Forschung und Entwicklung. Das Gerät liefert ein 1PPS (Pulse Per Second) Signal und eine Referenzfrequenz von 10 MHz, die beide mit der UTC (Coordinated Universal Time) synchronisiert sind. Der Furuno TB-1 eignet sich damit für den Einsatz in der Zeitsynchronisation sowie für die Frequenzmessung bei Feldtests von digitalen Rundfunk-, 5G- und V2X-Systemen.

Multi-GNSS-Oszillatoren

Insbesondere in städtischen Gebieten wird der GNSS-Empfang durch unterschiedliche Faktoren behindert. So können Straßenschluchten beispielsweise die Signale blockieren oder reflektieren, was für Störungen und Mehrwegeffekte sorgt. Für diese Herausforderungen bietet die Furuno GF-88 Serie integrierte Lösungen: Die Serie besteht aus vollwertigen Multi-GNSS-Oszillatoren (GNSSDO), die einen Multi-GNSS-Empfänger, einen OCXO, einen LDO-Regler sowie eine Antennenerkennungsschaltung in einem kompakten Pin-Header-Modul enthalten. Die Geräte Furuno GT-8804/05 weisen eine Stabilität der Atomuhr-Klasse GNSSDO auf und punkten zusätzlich mit einer 24-Stunden Holdover-Leistung.

Timing Multi-GNSS-Empfänger Module

Eine hohe Empfindlichkeit und Zeitgenauigkeit zeichnen das Multi-GNSS-Empfängermodul GT-87 aus: Es unterstützt TRAIM sowie verschiedene Positionsmodi, so dass es genaue und robuste 1 PPS synchronisiert zur UTC Zeit ausgeben kann. Das Furuno GT-88 ist mit Dynamic Satellite Selection™ ausgestattet, einem neuen, von NTT entwickelten Algorithmus zur Auswahl von Satellitensignalen. Dank dieses Algorithmus können mit dem GT-88 GNSS-Antennen freier als je zuvor montiert werden, einschließlich Wand- und Fenstermontage-Installationen. (jr)

www.ppmgmbh.com