Globe Flight GmbH

Individuelles Komplettpaket

Die Globe Flight GmbH aus Barbing importiert und vertreibt DJI-Drohnen und Zusatzkomponenten für Vermessungsaufgaben im B2B Bereich. Um die Lösungen den Kundenanforderungen entsprechend individuell zu gestalten, hat das Unternehmen Komplettpakete geschnürt, die auf Wunsch ergänzt werden können.

Um eine Freifläche, ein (Bau-)Gelände oder ein Gebäude möglichst genau und effizient zu vermessen, gibt es verschiedene Methoden. Nach wie vor gilt dabei die Vermessung auf dem Boden – beispielsweise mithilfe von Mobile Mapping-Verfahren per Fahrzeug oder Vermessungs-Rucksack – als die Methode, auf die zumeist zurückgegriffen wird. Seit den frühen 2010er Jahren hat sich jedoch nach und nach die Vermessung aus der Luft im Markt etabliert. Drohnen sind damit in der Branche auf dem Vormarsch. Besonders im Fokus sind dabei sogenannte RTK (Real-Time Kinematic)-Drohnen, die mittels Satellitennavigation und sogenannten geodätischen Empfängern die eigene Position präzise bestimmen können. Die RTK-Technologie nutzt dabei bekannte Navigationssysteme wie GPS, GLONASS oder Beidou und verbessert deren Genauigkeit mit einem speziellen stationären Empfänger, der als Referenzpunkt verwendet wird. So ist es möglich, die Positionsgenauigkeit von GPS, die oftmals mehrere Meter beträgt, auf eine absolute Genauigkeit von zwei bis drei Zentimetern zu erhöhen. Auf dieser Basis können in der Folge sehr genaue Flächen- und Volumenvermessungen durchgeführt werden.

Baustelle DJI M30O P1 Vermessung Modellierung Web

DJI M30O mit P1 im Vermessungs- und Modellierungseinsatz auf der Großbaustelle. Foto: © DJI Co., Ltd.

DJI-Distributor und Enterprise-Partner

Zusätzlich zum Endkundengeschäft betreut Globe Flight auch ein deutschlandweites Netz an Fachhändlern aus der Vermessungsbranche. Das Unternehmen ist darüber hinaus nach eigenen Angaben der größte europäische Distributor für Industrie-Drohnen des Weltmarktführers DJI. Neben den DJI-Drohnen vertreibt das Unternehmen auch Zusatzkomponenten, Ladetechnik sowie Software von DJI. Ergänzt wird das Portfolio um Stand-Alone-Systeme anderer Hersteller, beispielsweise Action Cams, Monitore oder multifunktionale Transportlösungen.

„Als langjähriger DJI-Distributor und zertifizierter Enterprise-Partner verfügen wir über umfangreiche Erfahrung mit der gesamten Produktpalette und stehen in engem Kontakt zum Hersteller. So können wir unseren Kunden Drohnensysteme anbieten, die optimal auf Ihre Anwendungen abgestimmt sind“, berichtet Sebastian Saar, Sales Manager bei Globe Flight. Somit könne das Unternehmen bei technischen Fragen und kundenspezifischen Anpassung direkt auf die Expertise der DJI-Produktentwickler zurückgreifen. „Darüber hinaus bieten wir als erfahrener Schulungsanbieter theoretische und praktische Pilotentrainings für die unterschiedlichen Einsatzbereiche an“, führt der Sales Manager aus.

Komplettpakete für den direkten Start

Um den Kunden den Überblick über die verschiedenen Produkte von Globe Flight zu erleichtern, hat das Unternehmen insgesamt drei verschiedene Pakete, bestehend aus Drohne und Zusatzkomponenten, zusammengeschnürt. „Mit unserem ‚Drohnenset Vermessung – DJI P4 RTK‘ zum Beispiel haben wir ein Ready-To-Fly-Gesamtpaket zusammengestellt, mit dem Kunden mit allem benötigtem Zubehör ihre Vermessungsflüge direkt starten können“, berichtet Saar. Neben dem DJI P4 RTK-Fluggerät sind unter anderem auch ein Fernsteuersender mit Display, zwei intelligente Akku-Systeme für die Drohne, eine Transportbox und eine 16GB Micro SD-Speicherkarte Teil des Sets.

Drohne Geodaten DJI

Die P4 RTK Drohne erfasst präzise Geodaten aus der Luft. Foto: © DJI Co., Ltd.

„Unser ‚Drohnenset Vermessung – DJI M300 RTK inkl. Zenmuse P1‘ hingegen gilt als neuer Standard für die gewerbliche Drohnenbranche“, so Saar, der ausführt: „Mit einer nach CE-Standard maximalen Reichweite von 8 Kilometern, einer Flugzeit von ca. 40 Minuten mit der Nutzlast und hoch entwickelten Flugsicherheitssystemen (z.B.: AirSense A-DSB Empfänger) ist dieses Paket insbesondere für langwierige und große Vermessungsflüge ausgelegt.“ Darüber hinaus ist die Lösung mit einem DJI Zenmuse P1-Kamerasystem ausgestattet, das einen Vollformat-Sensor mit austauschbaren Objektiven mit fester Brennweite auf einem auf drei Achsen stabilisierten Gimbal umfasst und damit speziell für Photogrammetrie-Flugeinsätze entwickelt wurde.

Das dritte Komplettpaket „Drohnenset Vermessung – DJI M300 RTK inkl. Zenmuse L1“ basiert ebenfalls auf der DJI M300 RTK-Drohne mit all ihren Mehrwerten, beinhaltet jedoch das Zenmuse L1-Kamerasystem. Saar berichtet: „Die Zenmuse L1 umfasst ein Livox LiDAR-Modul, eine hochpräzise IMU-Einheit sowie eine Kamera mit einem 1-Zoll-CMOS auf einem dreiachsigen Gimbal. Wird sie zusammen mit der M300 RTK und der Auswertesoftware DJI Terra eingesetzt, bildet die L1 eine Komplettlösung, die den ganzen Tag 3D-Daten in Echtzeit liefert.“ Dabei erfasse das System Details auch von komplexen Strukturen und liefere hochpräzise rekonstruierte Modelle. Sebastian Saar: „Mit LiDAR können schnell Punktwollen erzeugt werden, wobei der Laser, anders als eine Kamera, auch durch Vegetationsschichten hindurch Daten erfasst.“

Pakete erweitern und komplettieren

Sensor Geodaten DJI

Der stationäre Empfänger erhöht die Genauigkeit der von der Drohne erfassten Geodaten. Foto: © DJI Co., Ltd.

Sind diese Komplettpakete für die Bedürfnisse des Kunden noch nicht ausreichend, lassen sich die Globe Flight-Hauptprodukte bei Bedarf mit weiteren Geräten, Systemen und Software-Produkten kombinieren und in ihrem Einsatzspektrum erweitern. „Zum Beispiel können Anwender ihre Lösung mit Zubehör für den Outdoor-Einsatz, beispielsweise dem Field-Monitor oder der Auswertesoftware DJI Terra, erweitern und komplettieren“, betont Saar. „Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang außerdem, dass Globe Flight insbesondere für Vermessungsaufgaben, bei denen nicht nur große Flächen abgedeckt, sondern auch größere Entfernungen überbrückt werden müssen, auch im Produktbereich Starrflügel-Drohnen, einige mit VTO-Fähigkeit, geeignete Lösungen wie das Atmos UAV – Marlyn von DJI anbietet.“ (jr)

www.globe-flight.de