ARC-GREENLAB erhält Sustainable Development Award bei Esri Partner Conference 2022

Die ARC-GREENLAB GmbH wurde bei der Esri Partner Conference (EPC) 2022 mit dem „Sustainable Development Award“ ausgezeichnet. Den Preis für nachhaltige Entwicklung erhält ARC-GREENLAB für das Projekt „AVUS.ONLINE“ (BUSINESS GEOMATICS berichtete), dass aktuell in Zusammenarbeit mit der VIA IMC GmbH und Eurovia umgesetzt wird. Die Konferenz fand vom 5. bis 7. März in Palm Springs, Kalifornien statt und wurde von der Esri Inc. organisiert.

Dashboard zum Asphalteinbau in der AVUS.ONLINE-Plattform. Bild: VIA IMC GmbH

Die AVUS.ONLINE Plattform stellt digitale Zwillinge von Straßenbaustellen bereit. Dafür führt die Lösung erstmals Daten aus verschiedenen Datensilos zusammen. BIM- und Drohnendaten, Bauplanungsdaten und Informationen über den tatsächlichen Straßenbauprozess werden nahtlos in einem System zusammengeführt. Die während eines Bauvorhabens anfallenden Informationen werden in der Plattform auf Basis von ArcGIS Technologie automatisch zusammengeführt, ausgewertet, visualisiert und für alle Beteiligten zur Verfügung gestellt. Dies erhöht die Effizienz und verbessert die Nachhaltigkeit beim asphaltbasierten Straßenbau.

Der Preis ist eine besondere Anerkennung dafür, dass ARC-GREENLAB den Kunden dabei hilft, globale nachhaltige Entwicklungsziele zu erreichen, indem sie ihre Bedürfnisse verstehen, ihre Arbeitsprozesse abbilden und analysieren, die Auswirkungen auf die Umwelt messen und dabei relevante Interessengruppen einbeziehen.

„Vielen Dank an Esri für diesen großartigen Preis.“, sagt Michael Gerth, Geschäftsführer der ARC-GREENLAB GmbH. „Diese Auszeichnung ist ein weiterer Höhepunkt unserer langen Partnerschaft mit Esri. Der Preis hat für uns eine besonders Bedeutung, da das Thema Nachhaltigkeit seit vielen Jahren eine Leitlinie unseres Handelns ist. Diese Ehrung zeigt wieder einmal, dass räumliche Informationen und leistungsfähige GIS-Technologien einen wesentlichen Beitrag beim Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit in Industrie und Gesellschaft leisten können. Ich möchte mich auch herzlich bei unserem Kunden, der VIA IMC GmbH, für die erfolgreiche Zusammenarbeit bei diesem Projekt bedanken.“ (jr)

www.arc-greenlab.de