Bentley Systems entwickelt Funktionen für Lebenszyklusanalyse von Digitalen Zwillingen

Die Integration von One Click LCA in die Bentley iTwin-Plattform ermöglicht Ingenieuren zusätzliche Workflows, die Umweltauswirkungen berücksichtigen.

Export von Mengen in One Click LCA aus einem digitalen Zwilling der Infrastruktur (über die Bentley iTwin-Plattform). Foto: Bentley Systems

Bentley Systems, Hersteller u.a. für Infrastruktur-Engineering-Software, gibt die Entwicklung integrierter Arbeitsabläufe für die Lebenszyklusanalyse (LCA) und die Berechnung grauer CO2-Emissionen in der Bentley iTwin-Plattform bekannt. Die neue Funktion soll die Ziele der nachhaltigen Entwicklung von Infrastrukturprojekten unterstützen. Diese Integration ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Bentley mit One Click LCA Ltd., einem Softwareentwicklungsunternehmen, mit dessen Lösung die Bauindustrie die Lebenszyklusanalyse und Umweltproduktdeklaration durchführen kann. Die Software kann für Gebäude, Infrastruktur, Sanierungen, Bauprodukte und -materialien sowie Portfolios verwendet werden. Die Plattform von One Click LCA wird in über 100 Ländern von Herstellern, Beratern, Planern, Auftragnehmern und Investoren eingesetzt, um die gesamte Wertschöpfungskette beim Bau zu entkarbonisieren.

Die Partnerschaft ist ein Schritt in Bentleys Strategie, seine Anwender bei der Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs – Sustainable Development Goals) zu unterstützen, insbesondere im Hinblick auf den Klimaschutz und die Dekarbonisierung in der Infrastruktur. Lösungen für digitale Infrastrukturzwillinge werden eine wesentliche Voraussetzung und ein Beschleuniger von Anwendungsfällen für die Transparenz und Offenlegung von CO2-Emissionen sein. Zudem wird die Einführung von digitalen Zwillingslösungen dazu beitragen, die Transformation der Infrastrukturleistung zu beschleunigen.

Mit der Integration werden Bentleys Lösungen für digitale Zwillinge der Infrastruktur und Drittanbieter-Anwendungen, die auf der Bentley iTwin-Plattform aufbauen, Workflows zur Lebenszyklusanalyse im Bereich Infrastruktur freischalten. Die Bentley iTwin-Plattform ist ein offenes, skalierbares Platform-as-a-Service-Angebot, das es einem Ökosystem von Entwicklern ermöglicht, Lösungen zu erstellen und auf den Markt zu bringen, die reale Infrastrukturprobleme durch den Einsatz digitaler Zwillinge lösen. (jr)

www.bentley.com

www.oneclicklca.com