GIS-Software von Esders für Gasrohrnetzüberprüfung

Die Esders GmbH, Hersteller und Anbieter von Messgeräten, Software- und Systemlösungen für den Gas-, Wasser- und Biogasbereich, hat ihre neue GIS-Software Pi NOTE vorgestellt. Pi NOTE soll dabei die Erfassung, Dokumentation und Analyse von Messungen an erdverlegten Gasleitungen möglich machen. Das webbasierte Esders-System vernetzt in diesem Zusammenhang den Mobile Client für die Rohrnetzprüfung vor Ort, den Analyse Client für die Datenauswertung im Büro sowie verschiedene kompatible Gasmessgeräte miteinander. Auf Basis einer GPS-basierten Positionierung werden darüber hinaus Messpunkte koordinatengenau erfasst. Pi NOTE wurde dabei gemäß DVGW G 465 entwickelt.

„Unsere neue GIS-Software Pi NOTE reduziert die Komplexität GIS-gestützter Softwaresysteme bei Gasmessungen in erheblichem Maß“, betont Martin Esders, Geschäftsführung der Esders GmbH. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen sei das System intuitiv zu bedienen. Darüber hinaus biete es eine Vielzahl an Analyse- und Dokumentationswerkzeugen, die Messaufträge erleichtern. (jr)

www.esders.de