Navigationssystemhersteller TomTom integriert Satellitenaufnahmen in seine Karten

Der Kartierungsspezialist TomTom weitet seine Zusammenarbeit mit Maxar Technologies aus, einem Anbieter von umfangreichen Raumfahrtlösungen sowie gesicherten und präzisen Geoinformationen, um weltweit hochauflösende Satellitenbilder in sein Produktportfolio zu integrieren. TomTom wird die Vivid Imagery Basiskarten von Maxar nutzen, um seinen Kunden eine umfangreichere Lösung zur Visualisierung anbieten zu können.

Der Arc de Triomphe in Paris von oben – Automobil- und Unternehmenskunden von TomTom können ihren Kartenlösungen in Zukunft Satellitenaufnahmen hinzufügen. Foto: TomTom

TomTom beliefert unterschiedliche Branchen unter anderem mit seinen Karten und Datenanalysen sowie Navigations- und Verkehrsinformationen. Durch die Partnerschaft mit Maxar kann TomTom seinen Kunden eine fotorealistische Karte anbieten, die die Welt um sie herum darstellt. Darüber hinaus können Geschäftspartner von TomTom aus den Bereichen Automotive und Enterprise, die die TomTom Softwareplattform nutzen, ihren Endkunden nun Satellitenbilder zur Verfügung stellen und somit mehr Informationen über mögliche Herausforderungen vor Ort liefern.

„Das oberste Ziel für uns bei TomTom ist es, die präzisesten Karten in Echtzeit zu erstellen, die die Realität unserer sich ständig verändernden Welt widerspiegeln,“ sagt Mike Schoofs, Managing Director bei TomTom Enterprise. „Wir wollen unseren Kunden helfen, die Welt um sie herum mit aussagekräftigen Ortsangaben zu verstehen. Mit den Satellitenbildern von Maxar können wir genau das tun.“

TomTom wird die Vivid Basiskarten von Maxar verwenden, die praktisch wolkenlose Bilder und Bildebenen ohne Übergänge bieten und aktualisiert werden. Vivid Advanced bietet eine Auflösung von 30 cm für die am dichtesten besiedelten und interessantesten Gebiete weltweit. Für alle übrigen Gebiete ist Vivid Basic mit einer Auflösung von 50 cm erhältlich.

„Maxar freut sich darauf TomTom dabei zu unterstützen, seinen Kunden rund um den Globus aktuelle und optisch präzise Karten zur Verfügung zu stellen,“ kommentiert Dan Nord, Senior Vice President und General Manager Enterprise Earth Intelligence bei Maxar. „Die Geodaten von Maxar dienen als Grundlage für viele Entscheidungen, die Menschen täglich treffen. Es ist großartig, dass TomTom seinen Kunden die hochwertigsten Daten zur Verfügung stellt, auf die sie sich bei ihren Entscheidungen stützen können.“ (jr)

www.tomtom.com