Hexagon geht Kooperation mit Umweltschutzinitiative Beefuture ein

Hexagon, Anbieter für Softwarelösungen in zahlreichen Bereichen wie beispielsweise Geoinformationssystemen, ist eine Kooperation mit Beefuture, einer Umweltschutzinitiative mit Fokus auf den Schutz von Bienen, eingegangen. Drei Bienenstöcke mit drei Kolonien aus rund 50.000 Bienen wurden zusammen mit Beefuture adoptiert und rechtzeitig vor der Adventszeit, in der Honig besonders gut schmeckt, konnte im Spätsommer 2021 die erste Ernte eingefahren werden.

„Neben bestimmten strukturellen Ähnlichkeiten, was die Organisation der Informationen angeht, ist natürlich auch die Verbindung zwischen der Wabenform der Bienen und dem Hexagon-Firmennamen ein natürlicher Fit für unsere Kooperation mit Beefuture, um unserer Verpflichtung für die Umwelt als Unternehmen nachzukommen.“, sagt Dr. Matthias Alisch, Marketing-Direktor für die EMEA-Region der Safety, Infrastructure & Geospatial Division von Hexagon. (jr)

www.hexagonsafetyinfrastructure.com