Wie BI-Methoden bei Staat und Verwaltung effizient eingesetzt werden können

Die disy Informationssysteme GmbH wird auf dem 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung, der vom 20. bis 22. Juni in Berlin stattfinden wird, Möglichkeiten vorstellen, wie Methoden der Business Intelligence (BI) gewinnbringend für datengestütztes Entscheiden und Handeln genutzt werden können. Wie Daten mithilfe von BI-Software effektiv in der öffentlichen Verwaltung analysiert und visualisiert werden können, stellt Olaf Nölle, Kundenberater bei disy, am Montag, den 20.06.2022 ab 16.15 Uhr, Arena I. G, in seinem Vortrag „Datenanalyse und Berichtswesen in der öffentlichen Verwaltung mit disy Cadenza“ vor. Anhand von Beispielen aus dem Budget-Controlling, dem Personalwesen und verschiedener behördlicher Fachverfahren zeigt Nölle darüber hinaus am Dienstag, den 21.06.2022, live ab 12 Uhr im Best-Practice-Dialog II B1, wie man Dashboards selbst zusammenstellen oder auch tiefergehende Analysen im Self-Service durchführt. Dazu präsentiert das Unternehmen disy Cadenza, die Software der öffentlichen Verwaltung für Business & Location Intelligence. Interessierte können sich über die Einsatzmöglichkeiten der bei Bundes- und Landesbehörden bewährt eingesetzten Plattform am Stand 0207 auf Ebene C beraten lassen. (jr)

www.disy.net