Leit- und Sicherungstechnik: Launch des neuen Moduls ProVI LST auf InnoTrans

Mit ProVI LST können die Trassierung und die Leit- und Sicherungstechnik durchgängig digital geplant werden. Foto: ProVI GmbH

Der Münchner Software-Anbieter für Trassierungsprogramme ProVI veröffentlicht ein neues Modul ProVI LST zur Planung der Leit- und Sicherungstechnik (LST) auf der InnoTrans in Berlin vom 20. bis 23. September 2022. Das Tool entstand in einer knapp zweijährigen Entwicklungskooperation mit DB Engineering & Consulting (DB E&C) und ist in seiner Funktionalität einzigartig auf dem Markt. ProVI ermöglicht seinen Anwendern mit ProVI LST eine durchgängig digitale Planung von der Trassierung bis zur Leit- und Sicherungstechnik. Ziel des Projekts war es, eine durchgängig digitale LST-Planung zu ermöglichen. DB E&C konnte bereits eineinhalb Jahre nach Projektstart mit der Einführung der neuen Software beginnen und nutzt ProVI LST nun bereits in knapp einem Dutzend Projekte.

Da das Modul BIM-konform und mit der Trassenplanung verknüpft ist, greift ProVI LST auf die aus der Trassierung bereits vorliegenden Objekte und Parameter zurück. Das bedeutet, dass durchgängig in einem Programm geplant werden kann und Medienbrüche sowie Verluste beim Datenaustausch zwischen den beteiligten Gewerken vermieden werden. Somit müssen alle Werte nur ein einziges Mal eingegeben werden und stehen dann für alle weiterführenden Planungen im zentralen Datenmodell zur Verfügung.

Zwei weitere Funktionen des neuen Moduls sind das Ampelsystem, das mithilfe hinterlegter Regeln anzeigt, ob die Planung richtlinienkonform ist, und die Projektierung Digitaler Stellwerke (DTSW), die vollumfänglich kompatibel mit dem PlanPro-Datenmodell von DB Netz ist. Auf der ProVI.digital 2022, dem Symposium für die BIM-Verkehrswegeplanung von ProVI, konnten die Teilnehmenden vor Ort oder Online erste Einblicke in das neue Modul und dessen Anwendung in Projekten bei DB E&C erhalten. Ab der nächsten Programmversion ProVI 7.0 ist das Modul erstmals zusätzlich verfügbar. (jr)

www.provi-cad.de