GEOPORTAL Brandenburg um ÖPNV-Haltestellen-Suche erweitert

Das GEOPORTAL Brandenburg wurde um eine Suchfunktion nach ÖPNV-Haltestellen für Brandenburg und Berlin ergänzt. Das teilte das Land Brandenburg als Betreiber des GEOPORTALS in einer Pressemeldung mit. Demnach wurden die auswählbaren Kategorien innerhalb der Anwendung um den Typen „Haltestellen“ erweitert, wodurch die Ergebnisse vorgefiltert werden können. Das ausgewählte Suchergebnis wird dabei durch ein Icon und ein Informationsfenster im Kartenviewer visualisiert. Dieses zeigt den Namen der Station sowie die bedienten Verkehrsmittel und Linien an. Die zugrundeliegenden Daten dafür stammen direkt vom Verkehrsbund Berlin-Brandenburg (VBB) und werden wöchentlich aktualisiert.

Darstellung der ÖPNV-Haltestellen für den Suchbegriff „Bahnhof Rehbrücke“ im GEOPORTAL Brandenburg. Abbildung: LGB

Außerdem wird GEOPORTAL Brandenburg zukünftig um eine Routing-Funktion ergänzt. Die Reisedauer zwischen mehreren Punkten in der Karte kann so ermittelt werden. Die neue Funktion zeigt dabei direkt den schnellsten Weg zur nächsten ÖPNV-Haltestelle an.

Darüber hinaus steht mit der Search API im GEOPORTAL Brandenburg eine Schnittstelle der Haltestellensuche zur Verfügung, die eine einfache Nachnutzung unter der „Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0“ ermöglicht. Neben den Haltestellen kann die Search API für die Recherche nach weiteren Geodaten des Landes Brandenburg und Berlin genutzt werden. Diese umfassen aktuelle, qualitätsgesicherte Adressen, Orte, Daten, Dienste, Katasterinformationen, Nomenklaturen sowie Straßendaten. Außerdem werden die Inhalte der Search API regelmäßig um öffentlichkeitsrelevante Themen erweitert. In Planung sind hier beispielsweise Standorte der Polizei, der Feuerwehr oder von Behörden in Brandenburg und Berlin.

Mit dem Plug-In „Gazetteer Berlin/Brandenburg“ kann die Suche auch direkt in QGIS verwendet werden. QGIS ist ein freies Geoinformationssystem zum Betrachten, Bearbeiten, Erfassen und Analysieren räumlicher Daten. Nach der Eingabe des gewünschten Begriffs können einzelne Features durch Klicken auf die Suchergebnisse ganz einfach in das aktuelle Projekt geladen und weiterverarbeitet werden.

Als Anwendungsbeispiel der Search API ist ergänzend zum GEOPORTAL Brandenburg das EduGIS Brandenburg des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) zu nennen. Das ist eine Kartenanwendung, in der Informationen zu den Schul-, Kita- und Hort-Standorten im Land Brandenburg sowie zu den angebotenen Einsatzstellen des Freiwilligendienstes, Information zu Sportstätten und Impfzentren enthalten sind. (jr)

www.geobasis-bb.de