geoplana Ingenieurgesellschaft mbH

Extreme Temperaturen und Klimawandel – Grünanlagen sind mehr als die Visitenkarte von Städten und Gemeinden

Aktives Grünflächenmanagement ist das Gebot der Stunde.

geoplana steht für Befliegungen und Luftbildprodukte Made in Germany – und das seit über 50 Jahren.

Sei es ein Grünflächenkataster, Orthophoto oder True-Ortho, ein 3D Stadtmodell, gemessen oder aus einem texturierten 3D Mesh, ein 3D Bestandsplan oder ein Dachflächenkataster – fragen Sie geoplana.

Details wie Stammposition sowie Kronendurchmesser/-höhe, Rasenflächen, Baumarten, Hecken, Büsche, Straßen, Brücken, Fahrbahnmarkierungen, Mauern, Hecken, Zäune, Sitzbänke, Schächte, Gullys, Lampen, Schaltkästen, Hydranten, Schilder, Masten, Freileitungen usw. können bei Bedarf erfasst und im GIS abgelegt werden.

Versiegelungs-, Dachflächen-, Solar-, Straßen-, Habitat- oder Friedhofskataster sind weitere Beispiele für thematische Karten. Gemessen werden kann grundsätzlich alles, was auf dem Bild sichtbar ist. Dabei gilt: Je höher die Auflösung, desto genauer die anschließende Auswertung. Automatische Verfahren sind günstig, haben aber weitaus mehr Fehler als die manuelle, stereoskopische Datenerfassung. Darum werden bei geoplana die Stereomodelle von Spezialisten ausgewertet und alle sichtbaren Objekte klassifiziert in 3D abgelegt.


geoplana Ingenieurgesellschaft mbH
Backnanger Str. 4,
71672 Marbach
Phone: +49 (0)7144-83333-0
eMail: geoplana@geoplana.de
www.geoplana.de