GNSS-Aufmaßlösung für 3.450 Euro         

Die Fläche eines gepflasterten Weges im Gartenbau aufnehmen, die Lage eines Holzstapels bestimmen, eine Absteckung im Bauwesen durchführen: Es gibt viele Vermessungsaufgaben, die einen vermeintlich geringen Aufwand erfordern, aber einen großen Nutzen bringen. Je mehr die Digitalisierung in den jeweiligen Bereichen und Aufgabenfeldern voranschreitet, desto wichtiger werden solche digitalen Geländedaten. Doch wie lassen sich diese einfach, effektiv und ohne umfangreichen Aufbau von (Vermessungs-)Know-how erzeugen? Bisher war „GNSS“ oft teuer, komplex und manchmal auch umständlich.

Das Unternehmen vh software tools unter der Leitung von Volker Hülsmann hat nun eine neue Aufmaßlösung auf den Markt gebracht, die mit einem Preis von 3.450 Euro am unteren Ende des derzeitigen Preisniveaus für GNSS-basierte Lösungen liegt. „Wir glauben, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt ist, eine solche Lösung auf den Markt zu bringen“, sagt Hülsmann, der seit über 35 Jahren als selbstständiger Unternehmer in der Geodäsie- und CAD-Branche tätig ist. Der Preis liege unter einer Schwelle, bei der auch Unternehmen ohne umfangreiches Vermessungs-Know-how einen wirtschaftlichen Nutzen aus einer solchen Technologie ziehen könnten, zudem sei die Bedienung und Handhabung so einfach, dass die Daten von allen Mitarbeiter:innen, unabhängig von ihrem Qualifikationsniveau, erzeugt werden könnten.

 

Basis

vh software tools betreibt einen Direktvertrieb und kann so ein schlankes Geschäftsmodell mit günstigen Preisen anbieten. Zusätzlich zum GPS-Paket gibt es ein Abrechnungspaket der Firma isl-kocher zum Preis von 3.600 Euro (inkl. Support und einem Jahr Softwarepflege nach Herstellerangaben). Mit dem Büropaket können komfortabel die wichtigsten Schritte in der Abrechnung/Mengenermittlung erfolgen. Dabei ist die Lösung direkt an die €asyGis Cloud angebunden. Erzeugte Daten, Bilder und Dokumente stehen direkt im Abrechnungspaket zur Verfügung. Leistungsverzeichnungsverzeichnisse, Mengenansätze, Oberflächenberechnungen und alle üblichen Datenarten (11,81,83,84,86) sind Bestandteil der Abrechnungslösung EasySTART. Die Einführung erfolgt online durch das Partnerunternehmen 5D Schmiede unter der Leitung von Sascha Grawemeyer und Lars Diekmann aus Osnabrück. Dies ist im Preis bereits enthalten.

Das Komplettpaket ist eine kompakte Vermessungs-/Abrechnungsanwendung, die ein einfaches und effektives Aufmessen, Abstecken und Abrechnen von Punkten, Strecken und Flächen ermöglicht. Sie richtet sich vor allem an Unternehmen, die bisher keine große geodätische Kompetenz im eigenen Haus aufgebaut haben, Vermessungsaufgaben nur rudimentär oder mit konventioneller Messtechnik durchführen oder an Dienstleister vergeben mussten. Das Paket bietet volle Flexibilität. Es kann als Handheld-Lösung oder als Stab-GPS betrieben werden.

Die Lösung basiert auf der Anwendung €asyGis von vh software tools, die bereits seit einigen Jahren verfügbar ist. Sie wurde entwickelt, um komplexe Prozesse in kurze, intuitive Pfade zu übersetzen. Die €asyGis App speichert alle Daten in einer deutschen Cloud und ermöglicht teamübergreifendes Arbeiten. Bilder, Dokumente und alle erarbeiteten Daten stehen autorisierten Nutzern in Echtzeit zur Verfügung. €asyGis ermöglicht das parallele, konfliktfreie Arbeiten mit mehreren Roverstäben auf einer Baustelle und die gleichzeitige Abrechnung im Büro.

Mit €ASYNow bringt vh software tools in Zusammenarbeit mit isl-kocher eine neue Aufmaßlösung auf den Markt, die eine sehr wirtschaftliche Vermessungs/Abrechnungslösung ermöglicht.
Quelle: VH Software tools

GNSS von E-Survey

Der GPS Rover eSA2 stammt von E-Survey, einem Tochterunternehmen von unistrong. Der eSA2 ist das neueste Produkt des Herstellers und erreicht eine Genauigkeit im Zentimeterbereich. Mit seinen 1408 Kanälen unterstützt er die globalen Navigationssysteme GPS, Glonass, Galileo, Beidou, QZSS und SBAS. Die Betriebszeit pro Akkuladung wird mit bis zu 10 Stunden angegeben. Es wiegt nur 210 Gramm und ist mit 118x52x36 Millimetern sehr klein. Es wird mit einem 8-Zoll-Tablet RT3 oder alternativ mit einem Samsung XCover5 (mit zusätzlicher Handheld-Lösung) geliefert. Alle anderen Komponenten wie GPS-Stab, Halter etc. sind Bestandteil des Pakets.

Mit der Softwarelösung können Vermessungspunkte im ASCII-Format importiert werden. Die Fachdaten zu den jeweiligen Objekten können einfach editiert werden. Vermessungspunkte werden im CSV-Format exportiert, Bestandspläne ausgedruckt, Leistungsverzeichnisse verwaltet, Mengen und Preise übernommen oder Objekt- und Punktbeschriftungen verschoben. „Die Lösung richtet sich klar an Einsteiger, daher sind alle Funktionen einfach und intuitiv gestaltet“, so Hülsmann.

www.gpspoint.de

 

Ntrip als Game Changer

€ASYNow unterstützt Ntrip (Networked Transport of RTCM via Internet Protocol), ein vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) entwickeltes Verfahren zur Bereitstellung von GNSS-Korrekturdatenströmen über das Internet. Mit NTrip ist die Zentimetergenauigkeit in der Fläche wesentlich kostengünstiger geworden. Durch den internen Ntrip-Client, der für Datenaustausch und die Weiterverarbeitung der Korrekturdaten zuständig ist, erreichen die Messungen von easyNOW bei RTK-Nutzung (etwa SAPOS-HEPS) Zentimetergenauigkeit. Voraussetzung ist der Mobilfunkempfang. Ntrip wird inzwischen von den meisten Bundesländern Open Source angeboten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung