in News

AR-Brillen visualisieren Satellitendaten für die Landwirtschaft

Augmented Reality (AR) hält nun auch Einzug in die Landwirtschaft. Forschende entwickelten in dem Projekt ArmEO mit Satellitendaten und AR-Technologie eine Software, um Felder mithilfe von AR-Brillen an Ort und Stelle zu analysieren. Die Projektpartner von der Universität für Bodenkultur (Boku) Wien und der der Fachhochschule (FH) St. Pölten errechnen mithilfe von Machine Learning Modellen […]

in News

3D-Foum Lindau: Programm für 14./15. Mai steht

Am 14. und 15. Mai 2024 findet das Internationale 3D-Forum in Lindau statt. Zu den im Kongresszentrum der Inselhalle Lindau behandelten Schwerpunktthemen werden im kommenden Jahr 3D-Stadtmodelle in der Architektur, Stadt- und Infrastrukturplanung sowie die gemeinsame Nutzung verschiedener Formate wie BIM, CAD und GIS gehören. Zusätzlich erwarten Besucher auch das Thema 3D-Thermografie als neuere Anwendung […]

in Hochwassermanagement

KI-gestütztes Hochwasserwarnsystem stellt erste Ergebnisse auf der polis Convention vor

Im Bergischen Land wird derzeit ein Hochwasserwarnsystem entwickelt, das Künstliche Intelligenz nutzt, das von der regionalen Wirtschaft initiiert wurde. Das vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie mit 2,8 Millionen Euro geförderte Projekt wird fortan als Leuchtturmvorhaben von der nordrhein-westfälischen Kompetenzplattform für Künstliche Intelligenz KI.NRW begleitet. Das Projekt wird auf der Messe polis Convention […]

in News

Disy und OPITZ CONSULTING mit Partnerschaft

Die Disy Informationssysteme GmbH geht eine Partnerschaft mit OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH ein, einer Digitalen Service Manufaktur mit Hauptsitz in Gummersbach. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Lösungen im Bereich digitaler Transformationsprojekte zu verbessern. Die Datenanalyse-Plattform disy Cadenza bietet Anwender:Innen flexibel Zugriff auf sämtliche Aspekte der Datenanalyse – von Business & Location Intelligence, über den Raumbezug […]

in News

Internationale Studie: Smart Citys weiter im Wachstum

Das Marktforschungsunternehmen Berg Insight hat einen Smart-City-Technologiebericht veröffentlicht, der detaillierte Studien zu fünf Schlüsseltechnologien enthält: intelligente Straßenbeleuchtung, intelligentes Parken, intelligente Müllabfuhr, Überwachung der städtischen Luftqualität und intelligente Stadtüberwachung. Im Jahr 2023 beläuft sich die weltweit installierte Basis von individuell gesteuerten intelligenten Straßenbeleuchtungen auf 23,4 Millionen Einheiten (ohne China). Die entsprechenden Zahlen für die Märkte für […]

in News

Schweiz: DMAV-Pilotprojekte mit VertiGIS-Kunden

Die Schweizer Kantone Appenzell Innerrhoden, Bern, Solothurn und St. Gallen, alle Anwender der Lösung VertiGIS GEONIS AV, bringen sich aktiv bei Pilotprojekten zur Einführung des neuen Geodatenmodells der amtlichen Vermessung DMAV ein. Die Pilotprojekte werden vom Bundesamt für Landestopografie (swisstopo) initiiert und organisiert. Dort werden verschiedene Umsetzungskonzepte für die neue amtliche Vermessung der Schweiz (AV) […]

in Straßendatenerfassung & Straßenerhaltung

Fahrbahnabbildung im Millimeterraster

Die Weiterentwicklung bildgebender Verfahren im RIEGL Pavement-Kamerasystem erweitert den Einsatzbereich des VMX-2HA Mobile Mapping Systems. Für die hochauflösende Erfassung der Straßenoberfläche werden IMU/GNSS-, LiDAR- und Kameradaten fusioniert.   Das VMX-2HA Mobile Mapping System von RIEGL liefert nicht nur hochgenaue und durch Zusatz-Attribute besonders aussagekräftige Messdaten, sondern durch das vollintegrierte RIEGL Kamerasystem simultan auch hochauflösende Bilddaten. […]

in News

Gratis-Weiterbildung: Die Macht von Datenanalysen auf digitalen Landkarten

Das Unternehmen WIGeoGIS bietet am 11. April um 16 Uhr Gratis-Weiterbildung zu Geomarketing und den Trends bei Geoinformationssystemen (GIS) an. Das Seminar richtet sich an Personen, die in die Welt der wirtschaftsgeographischen Anwendungen von GIS einsteigen wollen. WiGeoGIS ist ein Pionier in diesem Themengebiet. Das Unternehmen hat die Evolution von GIS, die ihren Ursprung in […]

in Künstliche Intelligenz

Startup Spleenlab wächst mit KI-Software für Drohnen

Das Unternehmen Spleenlab mit den Standorten in Saalburg-Ebersdorf und Jena meldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023. Das 2018 gegründete Unternehmen ist auf KI-Software spezialisiert und fokussiert auf das Einsatzgebiet teil- und vollautonomer Mobilität, insbesondere für unbemannte Luft- und Bodenfahrzeuge. Im Dezember 2023 hat es eine neue Finanzierungsrunde in Höhe eines mittleren 7-stelligen Betrages abgeschlossen. Zu den […]

in Kommunales GIS

Recklinghausen: KI erkennt versiegelte Flächen automatisch

Eine besondere Auszeichnung vom europäischen Institut für öffentliche Verwaltung geht an ein Projekt, das die Kreisverwaltung Recklinghausen gemeinsam mit der Westfälischen Hochschule (WH) umgesetzt hat: Eine neu entwickelte Software erkennt automatisch versiegelte Flächen und stellt sie in einer Karte dar. Prämiert wurde das Projekt in der Kategorie „Green Transition and Sustainability“ mit einem Good-Practice-Zertifikat. „Der […]

in Copernicus

KI-Chatbot der Esa soll Fernerkundung revolutionieren

Auswertungen von Satellitendaten sollen künftig per Chatbot angefordert und beantwortet werden. Dazu arbeitet die ESA gemeinsam mit Technologiepartnern an Szenarien, die eine KI-gestützte wissenschaftliche Auswertung per Spracheingabe ermöglichen sollen. Dies soll, so die ESA, „die Informationsbeschaffung in der Erdbeobachtung revolutionieren“. Konkret soll KI auch die Interaktion mit großen Datensätzen, die Identifizierung von Schlüsselmerkmalen oder die […]