BIM

Bauen mit BIM

Beim BIM-Pilotprojekt Homburger Damm setzt die Deutsche Bahn die BIM-Methodik ein. Auf Basis eines 3D-Modells werden Bauabläufe und Kosten verknüpft, um ihren Verlauf zu simulieren. Weiterlesen

Vom Entwurf bis zur Abrechnung

Das Portfolio von BricsCAD wird um weitere BIM-Funktionalität ergänzt. Neu ist auch ein kostenfreies Entwurfs-Werkzeug, das auf einer einheitlichen Modellierungsumgebung aufsetzt. Weiterlesen

BIM – Warum überhaupt

Für die Deutsche Bahn, größter Bauherr im Bereich Infrastruktur in Deutschland, steht die Digitalisierung im Mittelpunkt der Konzernstrategie 2020. Die Gründe, BIM einzuführen, sind betriebswirtschaftlich altbekannt. Weiterlesen

Begehung war gestern

Bei der Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart werden Modelle aus der kinematischen 3D-Erfassung in der Software ProVI weiter verwendet – ein weiterer Schritt in Richtung BIM-Prozesse. Weiterlesen

E-Mail für den Polier

Die Software bau-mobil kombiniert Datenbanklösung und mobile Datenerfassung für die Baustellenplanung. Aktuell ist die Lösung unter anderem beim Schwarzwälder Bauunternehmen Rath im Einsatz. Weiterlesen

Wohin geht die Reise?

Das Thema BIM steht nun schon seit einiger Zeit im Mittelpunkt der Diskussionen um die Zukunft der Bauwirtschaft und bei den Veränderungen durch die Digitalisierung. Bei Topcon steht Weiterlesen

Kollisionsfrei planen

Das Schweizer Ingenieurbüro Waldhauser + Hermann arbeitet seit rund drei Jahren mit BIM-konformen Planungsprozessen. Unterstützung bietet dabei die BIM-Software Revit von Autodesk. Weiterlesen

Ein Markt mit Zukunftsperspektive?

Virtual und Augmented Reality sind das „next big thing“. In Verbindung mit BIM und Visualisierungssoftware eröffnen die neuen Technologie vielversprechende Möglichkeiten auch in der Bau- und Infrastrukturplanung. Steht Weiterlesen

In Etappen zum BAP

Die IB&T GmbH aus Norderstedt will ihren Kunden mit der CAD-Lösung CARD/1 die Möglichkeit bieten, Bauprojekte mit der BIM-Methode zu bearbeiten. Weiterlesen

Praxiserfahrungen in Rastatt

Der Rastatt Tunnel ist das größte vom Bundesverkehrsministerium initialisierte BIM-Pilotprojekt. Erste Erfahrungen der Deutschen Bahn zeigen Vorteile aber auch heutige Grenzen von BIM. Weiterlesen

Perspektiven und Barrieren

Im Tiefbau und in der Bahnplanung setzen sich BIM-Methoden noch recht langsam durch. Thomas Kreißl von OBERMEYER Planen + Beraten zeigt auf, wie sich die Situation in der Weiterlesen

Durchgängiger Workflow

Das Stuttgarter Ingenieurbüro Boll und Partner setzt verstärkt auf Building Information Modeling (BIM) und nutzt für Planungsprozesse die Softwarelösungen von Autodesk. Weiterlesen

BIM: Know-how und Arbeitsschutz

Johann Augel Bauunternehmung ist mit neuem Bauhoflogistiksystem für den Bauma Innovationspreis 2016 nominiert. Mit dem neuartigen Konzept Bau(hof) logistik 4.0 ist die Firma Johann Augel für den Bauma Weiterlesen

BIM: Brücken schlagen

Bei der Sanierung und beim Neubau von Brücken sehen Fachleute für den Einsatz innovativer Methoden in der Planung der Bauwerke große Potenziale für BIM (Building Information Modeling)-Prozesse. Obermeyer Weiterlesen

BIM: Topcon investiert in Viasys VDC

Die Topcon Positioning Group hat Anteile der finnischen Viasys VDC erworben. Viasys VDC hat ein vollständiges Paket von Tools und Dienstleistungen entwickelt, mit denen virtuelle Entwurfs- und Baumodelle Weiterlesen

BIM: Cloud auf der Baustelle

Die Firmengruppe Max Bögl aus Sengenthal nutzt BIM auch auf der Baustelle. Zum Einsatz kommt eine Cloud-basierte Lösung. Deutschlands größte Bauunternehmung in Privatbesitz, die Firmengruppe Max Bögl, hat Weiterlesen